Törnberatung  ÄRMELKANAL - BISKAYA

Cuxhaven - Dover/Calais - Brest - La Coruna - Porto - Lissabon

Kerngebiet: Brest - Lorient - La Rochelle - Biarritz - San Sebastian - Gijon - La Coruna

 

  • Navigatorische, meteorologische und ozeanografische Beratung für die Reise durch den Ärmelkanal, entlang der bretonischen Küste und durch die Biskaya, Gezeitennavigation
  • Törnberatung für die Überquerung der BISKAYA nach Spanien und Portugal
  • Fundierte Beratung zur Wahl der Häfen und Ankerplätze, Tipps für den Landgang

 

Planen Sie eine Seereise mit ihrer eigenen Yacht  vom Ärmelkanal in die BISKAYA, nach La Coruna / Galicien und vielleicht auch weiter nach Portugal ? Ich biete ihnen eine detaillierte, professionelle Törnberatung unter Berücksichtigung aller Gesichtspunkte, die für eine seglerisch sichere und interessante Überquerung wichtig sind. Der Ärmelkanal und die Biskaya haben den Ruf eines schwierigen, ja manchmal gefährlichen Segelreviers, doch ist es durchaus möglich, die Reise durch diese Gewässer ohne Stress zu einem wunderschönen, erfahrungsbereichernden Erlebnis zu machen. Vorausgesetzt der Skipper ist seemännisch, navigatorisch und wettertechnisch gut vorbereitet. 

Genau diese Vorbereitung will Ihnen meine Beratung vermitteln.

Auf eine gute Reise in den Atlantik....

 Wilfried Krusekopf   

 (Profiskipper, Ex-Navigator in der Bundesmarine, Buchautor Segelliteratur  bei Delius-Klasing (s. Link Buchtipps) und Eigner der Yacht GWENAVEL (Hallberg-Rassy 39). Seit 1990 fünf Atlantik-Überquerungen und mehr als 30 Überquerungen der Biskaya auf seinen eigenen Yachten zwischen 1985 und 2020)

 

Zu folgenden Aspekten biete ich eine detaillierte professionelle Beratung:

  • Beschreibung der möglichen Häfen, Inseln, Ankerplätze, die beim Start und beim Landfall zwischen Dover-Calais, Brest und La Coruna in Frage kommen
  • Entscheidung für den optimalen Zeitpunkt zum Start unter Berücksichtigung der Großwetterlage 
  • Wahl des wetterabhängig optimal zu segelnden Kurses und Analyse alternativer Reiserouten
  • Wetterrouting unterwegs: Bestimmung des wettertechnisch optimalen Kurses unterwegs
  • Berücksichtigung der Gezeiten und Tidenströme
  • Tipps zur optimalen Verproviantierung
  • auf Wunsch Begleitung während der Reise durch professionellen Skipper
  • Bei Bedarf kann die Törnberatung bei Cuxhaven oder Dover-Calais beginnen und bis Lissabon, Gibraltar oder bis in die Karibik fortgesetzt werden. Oder aber auch nur auf das Kerngebiet BISKAYA beschränkt werden.

 

Die Beratung kann nach Absprache in der Bretagne, oder anderswo im gemeinsamen Gespräch bei ihnen oder gern auch bei mir an Bord stattfinden. Eine ergänzende Unterstützung per E-Mail und Telefon während Ihrer Überquerung der BISKAYA ist die Regel. Zur ersten Basis-Vorbereitung dient ein Skript, in das meine vieljährigen Erfahrungen zahlreicher Seereisen durch den Ärmelkanal und meiner Biskaya-Überquerungen eingeflossen ist.

Das Beratungshonorar ist abhängig vom erwünschten Umfang.  Details dazu gern auf Anfrage über die folgende E-mail-Adresse:      sail@biskaya.de


 

Unsere speziellen Törnangebote  2020 - 2021

Neben den regulären Küstentörns in unseren Heimatrevieren segeln wir auch folgende Törns jenseits des Horizonts:

 

KARIBIK - Islandhopping mit SUN KOZ II   im Winterhalbjahr 2020 - 2021

Vom Oktober 2020 bis April-Mail 2021 segeln wir flexibel zu gestaltende Karibik-Islandhoppingtörns auf unserer SUN KOZ II an. Start und Törnende ist jeweils in Pointe à Pitre / Guadeloupe (schnelle und kostengünstige Anreise). Details s. Link  SUN KOZ II

 


Wir beantworten gerne Eure Fragen zu den einzelnen Etappen. Die Termine können in gewissen Grenzen mit der Crew abgestimmt werden. Die Etappenhäfen werden so ausgewählt, dass günstige Verkehrsverbindungen nach Cork, Dublin und Belfast mit Zug oder Bus möglich sind. Cork, Dublin und Belfast haben internationale Flughäfen.

Bei Interesse bitte Anfragen an : sail@biskaya.de 

 


Juni 2021 :    Große Atlantik - Blauwasser- Seereise: AZOREN - GALICIEN - BRETAGNE

Atlantik-Blauwasserreise: Azoren - Bretagne

2 Wochen 1300 Meilen Hochseesegeln im Juni 2020

 

1300 Seemeilen ATLANTIK-BLAUWASSER auf SUN KOZ II, einer komfortablen und schnellen 14 m Hochsee-Yacht von Bénéteau (Cyclades 50) über den Atlantik von den Azoren (Ponta Delgada) via La Coruna in die Süd-Bretagne nach La Trinité-sur-Mer.

Ablegen auf den Azoren in Ponta Delgada ist in der zweiten Juniwoche geplant, kann aber  terminlich in Absprache mit der Crew noch geringfügig geändert werden, um günstige Flüge zu finden.

Anfangs ein paar Tage Islandhopping, dann etwa 900 Seemeilen Blauwasser bis La Coruna in NW-Spanien/Galicien. Nach 1-2 Tagen Entspannung in La Coruna dann Start zur zweiten Etappe: 330 Seemeilen über die Biskaya Kurs NE nach Belle-Ile vor der Küste der Süd-Bretagne und schließlich Ankunft in la Trinité-sur-Mer in der 4. Juniwoche. Dauer der gesamten Seereise gute 2 Wochen.

 

Einfache Hinreise nach Ponta Delgada / Insel Sao Miguel, direkt oder via Porto oder Lissabon mit dem Flieger von allen großen Flughäfen. Einfache Rückreise  mit Zug (TGV) in weniger als 3 Stunden von Auray (nahe Trinité) nach Paris.

 

Der Skipper und Eigner, Bernard, zuverlässig und erfahren, Nichtraucher, segelt seit mehr als 30 Jahren Yachten im Atlantik und hat schon viermal den Atlantik überquert. Er weiß genau, wie er seiner Crew eine angenehme Überfahrt ermöglicht, wetter- und segeltechnisch, genauso wie menschlich und kulinarisch. Er kocht gern und gut. Bernard spricht allerdings kein deutsch, sondern nur französisch und englisch.

 

Die Yacht ist in jeder Hinsicht perfekt für weltweite Fahrt ausgerüstet und in sehr gutem Zustand. 4 Kabinen, aber es werden nur maximal 4 Leute in die Crewgenommen.  Kosten: Azoren - Bretagne 1400,- Euro. Details und weitere Infos dazu per  Email: sail@biskaya.de  Tel. 0033 6 70 77 65 98