SAIL - BRETAGNE - ATLANTIC

Segeln in Gezeitengewässern

 

 

Individuelle, flexible Törngestaltung 

Kleine Crew

Aktives Mitsegeln mit zuverlässigen Skippern

 Trainingstörns in Navigation und Seemannschaft - Gezeitensegeln

Urlaubstörns - Blauwassertörns - Meilentörns

Bordsprache ist deutsch, französisch, oder englisch

Gepflegte, bestausgerüstete Eigner- Hochseeyachten 

 

CORONA-Info:

DURCHATMEN !  Seit dem 11.5. 2020 können wir in der Bretagne und am französischen Atlantik wieder unsere Boote und Yachten frei benutzen. In Frankreich war und ist die BRETAGNE mit Abstand die am wenigsten von Covid-19 betroffene Region. Seit dem 15. Juni sind die Grenzen zwischen Deutschland, Österreich, der Schweiz und Frankreich auch für Privatreisen wieder frei und die Quarantäneregelungen sind für EU-Bürger aufgehoben. Somit können unsere Segelcrews wieder frei anreisen. Alle unsere Skipper waren und sind kerngesund. Wir hatten keinerlei Infektionen in unserer Flottille. Unsere Yachten sind hygienisch und technisch in Bestzustand, unsere Crews haben nichts zu befürchten. Ab sofort nehmen wir wieder gern neue Törnanmeldungen an für den Rest dieses Jahres bis Ende Oktober und auch schon für 2021.  

Nord-Bretagne, Ärmelkanal, Englische Kanalinseln

Süd-Bretagne, Inseln am Französischen Atlantik

 Biskaya, Nord-Spanien, Galicien, Süd-Irland, Azoren, Transatlantik

Im Winter 2020 - 2021 Karibik - Französische Antillen

 

Individuell gestaltete Segeltörns in KLEINER CREW 

Aktives Mitsegeln in kleiner Crew, auf Wunsch mit nur 2 Mitseglern

Frei wählbare Törndauer (s.u.), frei wählbares Törnprofil (s.u.) 

Zuverlässige, kompetente, ordentliche Skipper, die deutsch, englisch und französisch sprechen und die mehr als nur segeln können

Segeltörns auf Top-Yachten von Hallberg-Rassy, Wauquiez, Olea, Comfortina u.a.

 

  • Ab SAINT-MALO : Segeltörns in der Nord-Bretagne, zu den Englischen Kanalinseln nach Jersey, Guernsey, Alderney  und über den Ärmelkanal in den Atlantik zu den Isles of Scilly vor Cornwall
  • Ab La TRINITE Le CROUESTY / LORIENT: Segeln in der sonnenreichen Süd- und West-Bretagne, in den Golfe du Morbihan, nach Belle-Ile, Groix, zu den Iles de Glénan, nach Concarneau, Bénodet oder zur berühmt-berüchtigten Pointe du Raz.
  • Ab LA ROCHELLE, mitsegeln an der französischen Atlantikküste: Islandhopping zwischen Ile d'Yeu, Ile de Ré, Ile d'Oléron und Belle-Ile
  • BLAUWASSERTÖRNS mit viel Eigenaktivität über die Biskaya, von der Bretagne nach Galicien, Irland, England, oder zu den Azoren. Auch Transatlantik
  • KARIBIK - ISLANDHOPPING zwischen Guadeloupe, Antigua, Dominica, Les Saintes ...

Sportliches Segeln in einem navigatorisch und landschaftlich reizvollen Gezeitenrevier:

Im Ärmelkanal, in der Bretagne und am Atlantik. Navigation und Seemannschaft im Tidengewässer. Ruhige Ankerbuchten, malerische Häfen statt Retortenmarinas, seglerische Reize und Herausforderungen in atlantischen Gezeitengewässern mit meteorologisch verlässlich kalkulierbarem Wind: BRETAGNE PUR - Frankreich von seiner seglerisch und auch kulinarisch besten Seite! Segeln in kleiner Crew mit mehr Naturnähe und weniger Elektronik... Das sind unsere Trümpfe.

 

Ein deutsch-französisches Profiskipper-Team  in der Bretagne (Saint-Malo, Roscoff, Lorient, La Trinité-sur-Mer, Le Crouesty, Arzal), im Ärmelkanal in den Englischen Kanalinseln und am französischen Atlantik (La Rochelle) / Biskaya mit mehr als 40 Jahren Erfahrung im Küsten- und Hochseesegeln. Küsten- und Blauwassertörns im Ärmelkanal,  zu den Kanalinseln, in der Bretagne, in der Biskaya und im Sommer zu den Isles of Scilly, nach Galicien/Nord-Spanien oder nach Irland. 

Unsere Skipper sind allesamt auch Eigner ihrer Yachten, zuverlässig und kompetent, sie sprechen deutsch, englisch und französisch und können mehr als nur segeln...

 

Unsere drei Leitmotive:

Individualität  -  Flexibilität  - Qualität

  • Wie segeln grundsätzlich nur in KLEINER CREW, gern nur mit zwei Mitseglern, um eine individuelle, konfliktfreie Törngestaltung zu ermöglichen.
  • Wie machen zu Jahresanfang KEINE FESTEN TÖRNPLÄNE, denn wir möchten unseren zukünftigen Crews größtmögliche Freiheit in der Terminwahl und der Törndauer bieten. Unser Ziel ist es NICHT, den Kalender mit Törns vollzustopfen. Schreiben Sie uns, wie Sie sich Ihren optimalen Törn vorstellen. Törnbeginn an einem beliebigen Wochentag.
  • Unsere Yachten sind gepflegte Eignerschiffe, keine Charterschiffe! Unsere Skipper sind gleichzeitig Eigner der Yachten,  Atlantik-erfahren, kompetent, zuverlässig und ordentlich. Sie sind angenehme Gesprächspartner und können erheblich mehr als nur segeln.
  • Bei uns wird das Segeln unter Einsatz unserer 5 Sinne betont. Zwar sind alle Yachten mit moderner Navigationselektronik ausgerüstet, aber wir wollen nicht den computergeprägten Berufsalltag an Bord fortsetzen. 

INDIVIDUALITÄT:

freie Törngestaltung

in kleiner Crew

FLEXIBILITÄT:

freie Wahl der Törndauer und des Törnprofils

 

QUALITÄT:

Top-Skipper

Top-Yachten

 


Das  SAIL - BRETAGNE - ATLANTIC  Törnkonzept

 

Aktives Mitsegeln auf Top-Hochseeyachten in KLEINER CREW bei frei wählbarem Törnprofil. Maßgeschneiderte Segeltörns nach den Wünschen der Crew, Segeltraining und Segelurlaub à la Carte. Wählen Sie IHR optimales Törnprofil:

  • Urlaubs- und Erlebnistörn, dank kleiner Crew in individueller Gestaltung,  "à la carte".
  • Segeltraining in Navigation und Seemannschaft
  • Ausbildungs- oder Trainingstörn in Gezeitennavigation im Tidengewässer
  • Option: Segeln klassisch mit unseren 5 Sinnen: Ohne GPS, aber mit Papierkarten, Lot, Logge und Peilkompass
  • Einführungstörns in die Astronavigation in Theorie und Praxis während eines Törns
  • Meilentörns für den Hochseeschein
  • oder segeln Sie einfach  einen Relax-Törn mit kulinarischen Highlights...        Suchen Sie es sich aus! 

 

Wir bieten flexibel auf die Wünsche der Segler abgestimmte Segeltörns mit Skipper, wählbar in KLEINER CREW, um Gruppenkompromisse zu vermeiden. Mit zuverlässigen Skippern segeln wir in einem navigatorisch und landschaftlich reizvollen, vielen Seglern unbekannten Segelrevier mit Tideneinfluss. Die BRETAGNE, am Ärmelkanal wie auch am französischen Atlantik, ist ein abwechslungsreiches Segelrevier mit kalkulierbaren Windverhältnissen und dreimal mehr Sonnenstunden als die Ostsee. Wer einmal die zahlreichen reizvollen Inseln und unzähligen malerischen Häfen zwischen Saint-Malo, Brest, Lorient, La Rochelle und La Coruna kennen gelernt hat, wird schnell erkennen, dass dies ein perfektes Segelrevier für anspruchsvolle Segler ist. Frankreich hat viel mehr zu bieten als nur die Côte d'Azur. Der Ärmelkanal und die Atlantikküste und im Sommer auch Irland und Schottland sind perfekte Segelreviere für Leute, die wirklich segeln wollen. In der Tat müssen oft die Gezeitenströme bei der Törnplanung im Tidengewässer wie in den Kanalinseln und an der Pointe du Raz berücksichtigt werden, doch ist dies genau "das Salz in der Suppe" ...

 

Unsere STÄRKEN im Detail:

  • AKTIVES SEGELN/Mitsegeln in kleiner Crew bei selbstgewählter Crewgröße: 2-er Crew, 3-er Crew, 4-er Crew, viel Eigenaktivität in Navigation und Seemannschschaft
  • Exklusivoption 2-er Crew wählbar. Stressfreies Segeln, individuell ohne Interessenkonflikte zwischen zu vielen Crewmitgliedern
  • Flexible Terminabsprache und frei wählbare Törndauer zwischen 6 und 14 Tagen. Törnbeginn an einem beliebigen Wochentag und zu beliebiger Uhrzeit.
  • Ein Skipper-Team mit mehr als 40-jähriger Erfahrung im Küsten- und Hochsee-Yachtsegeln. Kompetente, zuverlässige, ortskundige, ordentliche Skipper, die mehr als nur segeln können... Alle unsere Skipper sind Nichtraucher und legen Wert darauf, dass an Bord nicht geraucht wird.
  • Interessenabsprache zwischen den Crewmitgliedern und dem Skipper vor dem Beginn des Segeltörns
  • Individuelle Törngestaltung anstelle starrer Törnplanung, Törnprofil nach Wunsch: Erlebnis- und Urlaubstörns, aktives Mitsegeln, Ausbildungs- und Trainingstörns, Gezeitentraining, Navigation ohne GPS, Astronavigation, Skippertraining, Meilentörns für den Hochseeschein, Relax-Törns mit kulinarischen Highlights ... Ein Segeltörn "à la Carte".
  • Segeltraining im Tidengewässer: Gezeiten erleben und verstehen, Berechnung und Anwendung von Tidenhub und Gezeitenströmen. Praxis im Gezeitengewässer des Ärmelkanals / Englische Kanalinseln, der Bretagne und in der Biskaya.  Und im Winterhalbjahr Madeira, Kanaren, Karibik, Azoren (s. Yacht SHANTI-NAGAR).
  • Bei uns wird das Segeln unter Einsatz unserer 5 Sinne betont. Zwar sind alle Yachten mit moderner Navigationselektronik ausgerüstet, aber wir wollen nicht den Computergeprägten Berufsalltag an Bord fortsetzen. 
  • Exklusives Törnangebot: ASTRONAVIGATION, Theorie und Praxis an Bord einer HALLBERG-RASSY 39
  • Trockenfallen, das ultimative Gezeitenerlebnis
  • Kontakt mit dem Skipper VOR dem Törn in der Planungsphase
  • Bordsprache wahlweise Deutsch, Französisch oder Englisch, je nach gewähltem Skipper
  • Topgepflegte Eigneryachten aus Qualitätswerften mit kompletter Hochseeausrüstung, statt anonymer Charteryachten mit minimaler Standardausrüstung
  • Überwiegend sonnige Reviere in der Bretagne, an der Küste der Biskaya und auf dem Atlantik mit guten, kalkulierbaren Windverhältnissen, malerische Ankerplätze, historisch gewachsene Häfen, abwechslungsreiche Küsten mit zahlreichen Inseln für variantenreiches Segeln, zuverlässige Wetterberichte
  • Authentische Kultur, kein Touristentrubel, vielerorts traditionell geprägte Ortsatmosphäre, gute französische Küche, frischer Fisch und Meeresfrüchte ... eben Frankreich von seiner besten Seite
  • Schnelle, preiswerte Anreise mit Flugzeug oder TGV-Hochgeschwindigkeitszug über Paris z.B. nach St. Malo, Brest, Lorient, Vannes, La Rochelle, Biarritz.  Z.B. von Paris (Gare Montparnasse) nach Vannes (Süd-Bretagne) in nur 2  1/2 Stunden.
  • Kostenloser Transfer zwischen Bahnhof und Yacht bei Törns in Frankreich in der Bretagne, am Ärmelkanal und am Atlantik     

Mögen Sie Fisch und Meeresfrüchte  ?